Gemüsebratlinge mit Linsen

Gemüse mal anders - schnell vorzubereiten und perfekt zum Mitnehmen.

 

 

 

Für 1 Person

 

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

 

1 Portion Gemüse: Stangensellerie, Möhre, Paprika, oder nach Wunsch

1 Portion Linsen(mehl)

gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kresse)

Öl

Kräutersalz

Pfeffer 

Paprikapulver


Zubereitung

 

Das Gemüse mit der Gemüsereibe grob reiben und/oder sehr kleinschneiden.


Die Linsen mahlen oder gekocht pürieren oder fertiges Linsenmehl nehmen.
Das Linsenmehl mit so viel Wasser verrühren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Dann das klein geschnittene Gemüse und die gehackten Kräuter dazu geben; kräftig würzen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Mit einem Esslöffel den Teig in kleine Häufchen in die Pfanne geben und portionsweise je Seite ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.

Pur oder mit etwas Ajvar genießen.

         

Tipp

Man kann sie auch sehr gut im gebratenen Zustand einfrieren oder kalt unterwegs essen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0