Tomaten-Orangen-Suppe

 

Die fruchtige Tomaten-Orangen-Suppe überzeugt mit frischen Zutaten. 

Für 4 Portionen

 

Vorbereitungszeit: 25 Minuten 

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

 

Für die Suppe

  

500 g Tomaten

1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
600 ml Wasser
Saft von 2 Orangen
2 EL Bruschetta-Gewürz (Tomatenflocken, Basilikum, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Porree, Meersalz, Pfeffer schwarz, Thymian)
1 TL Paprikapulver
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

 

Die Tomaten waschen, vierteln und in Stücke schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Orangen halbieren und auspressen.

 

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel darin ca. 2 Minuten glasig dünsten. Die stückigen Tomaten dazu geben, kurz mitbraten und die Gewürze unterrühren.

Das Wasser und den Orangensaft dazu gießen und die Suppe etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln. 

 

Mit einem Pürierstab / Stabmixer die Suppe fein pürieren, bei Bedarf durch ein Sieb streichen und mit frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.

 

Anschließend die Suppe auf die Teller verteilen und servieren.

 

Tipp 

Dazu schmecken gebackene Parmesanchips, gebratene Garnelen, aber auch Hülsenfrüchte wie Linsen, weiße Bohnen oder Kichererbsen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0