Kaffee-Trifle mit Erdbeeren

Für 6 Gläser

 

Vorbereitungszeit: 60 Minuten

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Für den Teig

 

175 g   Zucker

250 ml Wasser

6 EL    Pflanzenöl

4 TL     Weinsteinbackpulver

1 Pck. Vanillinzucker

2 EL    Kakaopulver

200 g   gf Mehl

1 TL     gem. Flohsamenschalen

 

Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit dem Rührgerät zu einem glatten, luftigen Teig rühren. Eine Springform mit etwas Margarine einfetten und den Backofen auf 180°C vorheizen.

 

Teig in die Springform füllen und in den Ofen schieben. Nach 20-25 Minuten sollte der Teig fertig gebacken sein, mit einem Stäbchen kann man den Test machen - hinein pieken und wenn kein Teig hängen bleibt, ist er Boden fertig.

Für die Kaffeeglasur

 

1 EL Espressopulver (Instant)

1 EL Rohrohrzucker

1 EL Whisky

 

Für die Kaffeeglasur Espressopulver mit Zucker und Whisky vermischen und mit 100 ml kochendem Wasser aufgießen. So lange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

 

 

Für die Kaffeelikörcreme

 

600 g Puderzucker

5 EL Schoko-Chili-Likör (gf und vegan) oder Irish-Cream-Likör

200 g weiche Margarine

2 TL Vanilleextrakt

1 - 2 EL Flüssigkeit nach Bedarf (Espresso)

 

Für die Kaffeelikörcreme Puderzucker in eine Schüssel sieben. Likör, zerlassene Margarine und Vanilleextrakt hinzufügen und mit einem Mixer cremig rühren.

 

Die Masse sollte leicht verstreichbar, aber nicht zu flüssig sein.

Für die Kokoscreme

 

400 ml Kokosmilch mit hohem Fettanteil

evt. Zucker

100 g Kokosraspel

 

Die Kokosmilch-Dose öffnen und nur das verfestigte Kokosfett bis zur klaren Flüssigkeit in eine Rührschüssel abschöpfen. Etwas Zucker und Kokosraspeln zum Kokosfett hinzugeben und mit einem Mixer für ca. 3-5 Minuten aufschlagen, bis eine cremige und lockere Konsistenz entstanden ist. Und schon ist die vegane Alternative zur Schlagsahne fertig!

Zum Verzieren

 

Erdbeeren

Gehackte Pistazien

Kokosraspel

 

 

Zubereitung

 

Während der Biskuit im Backofen ist bereiten Sie die Glasur und die Cremes zu.

Anschließend die Erdbeeren waschen und putzen.

 

Aus dem Biskuit mit einem Glas 12 „Böden“ ausstechen und je einen Boden in die Gläser legen. Diese mit einem Schaschlikspieß einstechen und mit der Kaffeeglasur beträufeln. Darauf etwas Kaffeelikörcreme verteilen und mit Erdbeeren bedecken.  Dann einen weiteren Boden auflegen > einstechen > mit Kaffeeglasur beträufeln > Kaffeelikörcreme verstreichen > Erdbeeren darauf legen und mit der Kokoscreme abschließen. Anschließend mit Erdbeeren, gehackten Pistazien und / oder Kokosraspeln verzieren.