Fischfilet mit Zucchini-Spargel-Gemüse

Für 1 Person

 

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Zutaten

 

1 Portion Gemüse: Spargel, Zucchini

1 Portion Fischfilet

Schwarzkümmel

Pfeffer

Salz

Kräuter

Öl

 

 

Zubereitung

 

Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen und schräg in Stücke schneiden. Die Zucchini putzen und in mundgerechte Würfel schneiden. 

 

Eine Pfanne mit etwas Öl auf mittlerer Stufe erhitzen; den Spargel zugeben, mit  Kräutersalz würzen und langsam garen.

 

In der Zwischenzeit das Fischfilet säubern, wer mag säuern, und mit Salz und (Zitronen)Pfeffer würzen. 

Eine Pfanne (Grillpfanne) mit Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Zunächst den Spargel und die Zucchinistücke - je nach Dicke - ca. 5 Minuten braten - nach Geschmack mit Kräutern, Pfeffer und Salz würzen. Dann das Fischfilet - auf der Hautseite - zu dem Gemüse in die Pfanne geben. Das Fischfilet je nach Dicke auf jeder Seite 3 - 4 Minuten braten. 

 

Das Fischfilet an dem Gemüse anrichten.

 

Tipp

Das Gericht schmeckt auch sehr gut unterwegs.

Dafür das Fischfilet in mundgerechte Stücke teilen und auf dem Gemüse anrichten.