Ratatouille aus dem Wok mit Linsennudeln

 

Für 1 Person

 

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

 

Zutaten

 

1 Portion Gemüse: Aubergine, Zucchini, Möhre, Champignons, Kirschtomaten

1 Portion Eiweiß: Kichererbsen-, Linsen- oder Erbsennudeln

Öl

Gemüsebrühe

Oregano

Salz, Pfeffer

Kräuter: Basilikum, Petersilie

 

 

Zubereitung

 

Aubergine, Zucchini, Möhre, Champignons und Kirschtomaten putzen und klein schneiden; die Kirschtomaten halbieren.

Das Basilikum und die Petersilie waschen und fein hacken.

 

In einem Wok mit (Kokos)Öl die Möhrenstücke anbraten. Aubergine, Zucchini und Pilze zugeben.

Mit Salz, Pfeffer und provenzalischen Kräutern würzen. Gemüsebrühe angießen und das Gemüse ca. 5 Minuten dünsten. Anschließend Tomaten zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

 

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, mit dem Ratatouille mischen und mit den fein gehackten Kräutern bestreuen. 

 

Tipp

Eine Portion mehr kochen und am nächsten Tag zur Arbeit, Uni o.ä. mitnehmen.

 

Linsennudeln erhaltet Ihr im Bioladen, Reformhaus oder auf www.my-nudel.de