Avocado-Mango-Salat mit Chicorée und Huhn

Für 3 Personen

 

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Zutaten

 

2 große Möhren

2 Chicorée

1 reife Avocado (mein Favorit ist die Sorte "Hass")

1 reife Mango (Flugmango)

ca. 375 g Hähnchenbrustfilet

2 EL Rapsöl

1 EL Sojasauce (z.B. Tamari strong)

1/2 TL Sambal Oelek

Schwarzkümmel

Pfeffer

Salz

mediterrane Kräuter

 

Zubereitung

 

Das Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen und erst in feine Streifen und dann in Würfel schneiden.

Die Fleischwürfel in eine Schüssel mit Sambal Oelek, Rapsöl und Sojasauce geben.

Im Kühlschrank 45 min oder länger ziehen lassen - ab und an umrühren.

 

Das Gemüse putzen und in feine Streifen bzw. Scheiben schneiden.

 

Jetzt kommt die Mango an die Reihe. Als Erstes muss man wissen wo der flache Steinkern einer Mango liegt. Schaut man von oben auf die Frucht, liegt der Kern als flaches Oval vertikal in der Frucht.

Dementsprechend setzt man nun zwei Schnitte entlang des Kerns und trennt die beiden Seiten-Filets der Mango ab. 

Dann nimmt man ein Wasserglas mit größerem Durchmesser. Am Glasrand setzt man die Mango dann an und schabt sie mit etwas Fingerspitzengefühl aus. Das Fruchtfleisch fällt dann ins Glas. Bei der zweiten Hälfte wird genauso verfahren; wieder am Glas ansetzen und einfach nach unten ziehen.

Anschließend das Fruchtfleisch mundgerecht würfeln und beiseite stellen.

 

Eine Pfanne (Grillpfanne) auf mittlerer Stufe erhitzen und dann die Fleischwürfel gar braten. Nach ein paar Minuten das geschnittene Gemüse dazu geben und mit braten. Mit Kräutern, Salz & Pfeffer und Schwarzkümmel würzen. 

Zum Schluss die Mangowürfel unterheben und den Salat anrichten.

 

Wer mag kann noch frische, rote Zwiebelringe darüber geben.

 

 

Tipp

 

Das Gericht schmeckt auch sehr gut unterwegs.